Energie & Innovation

Schnell laden. Schnell was Neues lernen!

Volle Ladung in nur 15-20 Minuten!

Rund ums Elektro-Auto ranken sich ja so einige Vorurteile. Besonders hartnäckig hält sich dabei der Irrglaube, dass es viele lästige Stunden dauert, bis das eigene E-Fahrzeug aufgeladen ist. Tatsächlich dauert eine ordentliche Ladung an den Schnellladestationen der EVN aber nur knappe 20 Minuten. Zeit, die man für eine kleine Pause nutzen kann – oder fürs Entdecken einer neuen Leidenschaft. 

Übrigens: Aktuell gibt es in Niederösterreich schon 24 EVN Schnellladestationen mit einer Ladeleistung von bis zu 80 kW. Damit lässt sich bei einer kurzen Tanksession schon eine ordentliche Reichweite erzielen. Insgesamt stehen dir österreichweit schon über 5.500 Ladepunkte zur Verfügung, die mit der EVN Strom-Tankkarte genutzt und der EVN Autoladen-App gefunden werden können.

Neben Auto-Yoga und Zaubertricks mit Alltagsgegenständen aus dem eigenen Fahrzeug, kannst du hier auch drei simple Akkorde auf der Ukulele lernen, mit denen du tausende Songs ganz einfach nachspielen können.

Doch der EVN Ladezeitvertreib ist nicht die einzige Möglichkeit, die Zeit sinn- und genussvoll zu nutzen. Hier findest du einen praktischen Überblick aller Badeseen und Schwimmbäder, an denen du dein E-Fahrzeug ganz einfach aufladen kannst während du dich im kühlen Nass erfrischt!

Und in diesen niederösterreichischen Gasthäusern kann man sich nicht nur herrlich laben, sondern auch währenddessen das E-Auto laden.

 

loading...